Würth bei der SMAU in Mailand mit dem “Premio innovazione 2018” ausgezeichnet

Mailand, 25.10.2018

Würth Italien wurde auch heuer mit dem „Premio Innovazione SMAU“ ausgezeichnet – diesmal für die Nutzung von HoloWarehouse und HoloMaintenance, zwei neue Applikationen, die mit „Mixed Reality“ und Holographie Verkaufsabläufe und Logistik erleichtern.

“Mixed Reality” oder gemischte Realität ist eine innovative Technologie, die in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden kann. Verkaufserlebnisse und die damit verbundenen Kunden/Lieferanten-Beziehungen kann diese Technologie geradezu revolutionieren und regelrecht zu einem Paradigmenwechsel führen. Dank spezieller Hololens-Brillen verschmelzt sich die reale mit der digitalen Welt; der Kunde sieht ein dreidimensionales Bild, bei dem virtuelle Elemente in reale Umgebungen eingebunden werden.

Die Entwicklung und Nutzung solcher Technologien entspricht der Strategie, die Würth mit den beiden Plattformen verfolgt. Entwickelt wurden sie in Zusammenarbeit mit Hevolus Innovation, einem „Worldwide partner“ von Microsoft. Mit der Technologie werden die logistischen Abläufe, dieAutomatisierung und Optimierung der Warenbereitstellung mit holographischen 3D-Animationen präsentiert. Auch Wartungseinsätze, die direkt beim Kunden oder über Fernwartung erfolgen, werden damit erleichtert.

„HoloWarehouse“ ist ausgerichtet auf die Präsentation der neuen Logistiklösungen von Würth. Anhand der 3D-Brillen kann der Verkäufer dem Kunden über eine holographische Animation den gesamten Ablauf zeigen – von der Auslieferung zur Lagerung und Nachbestellung der Waren, und zwar ausgehend von den Würth- Logistikzentren bis zu jenen des Kunden. Mit wenigen einfachen Handbewegungen wird das Menü der App aktiviert und die realen Umgebungen erfasst, in denen am Ende die 3D-Hologramme der verschiedenen Logistik-Systeme eingefügt werden. Der Kunde sieht in der Brille eine realitätsnahe Darstellung des gewünschten Projektes, haargenau angepasst auf die zur Verfügung stehenden Lagerräume und auf die realen Erfordernisse, die der Kunde für die Lagerung stellt.

„HoloMaintenance“ hingegen ist die ideale Lösung für Industriebetriebe, die Maschinen herstellen. Mit dieser Technologie können sie den Kunden jederzeit Fernwartungen anbieten: Im Falle eines Defektes der Maschine kann sich der Kunde mit einem Fernwartungs-Assistenten in Verbindung setzen; über das Videosignal der Brille sieht der Assistent am Bildschirm die Maschine, kann auf diese Weise den Fehler erfassen und dem Kunden mithilfe von direkt an die Brille übermittelte Bilder, Dokumente und Notizen genaue Handlungshinweise zur Reparatur geben – und das alles in „Mixed Reality“.

„Diese Technologie führt dazu, dass die Kaufentscheidungen beschleunigt und der Kaufprozess vereinfacht werden“, sagt der CEO von Würth ITALIA, Nicola Piazza, „auf diesem Weg wird der Kunde in seiner Entscheidung bekräftigt, und wir schaffen eine erhebliche Steigerung der Order Conversion Rate“.

Der “Premio Innovazione SMAU” ist ein Beweis dafür, dass Innovation im Hause Würth als tragende Säule der eigenen unternehmerischen Tätigkeit gesehen wird – mit dem Ziel, den Kunden immer besser und effizienter zu bedienen und in einem sich ständig verändernden Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

Prämierungsfoto bei SMAU am 25. Oktober 2018 in Mailand, von links: Mirko Fantini – Würth Italia Antonella La Notte – CEO Hevolus Innovation Pierantonio Macola – Präsident SMAU Nicola Piazza – CEO Würth Italia Antonio Squeo – CIO Hevolus Innovation Joe Varrasso – HoloLens Partner Sales Executive Chiara Albicocco – Journalistin

Prämierungsfoto bei SMAU am 25. Oktober 2018 in Mailand, von links:
Mirko Fantini – Würth Italia
Antonella La Notte – CEO Hevolus Innovation
Pierantonio Macola – Präsident SMAU Nicola Piazza – CEO Würth Italia
Antonio Squeo – CIO Hevolus Innovation
Joe Varrasso – HoloLens Partner Sales Executive
Chiara Albicocco – Journalistin

Verleihung des “Premio Innovazione SMAU 2018” an Nicola Piazza, CEO Würth Italia

Verleihung des “Premio Innovazione SMAU 2018” an Nicola Piazza, CEO Würth Italia